Die Genossenschaft

Seit mehr als 110 Jahren sorgt die Mettmanner Bauverein eG für attraktiven sowie bezahlbaren Wohnraum.
Wir handeln im Sinne unserer traditionellen genossenschaftlichen Werte, verstehen uns gleichzeitig aber auch als jung gebliebenes Unternehmen. Unser Bestand umfasst über 2.100 Wohneinheiten, die zu den verschiedensten Lebenssituationen und Anforderungen passen – ob für junge Singles, Familien oder Seniorinnen und Senioren.

parallax background

Das Für- und Miteinander
macht unsere Genossenschaft stark

Mitglieder unserer MBV eG wohnen sicher wie Eigentümer und flexibel Mieter. Jedes Mitglied hat die gleichen Rechte sowie Pflichten und dank eines Dauernutzungsvertrages lebenslanges Wohnrecht. Auch eine Genossenschaft muss profitabel sein, damit wir unseren Mitgliedern Jahr für Jahr eine überdurchschnittliche Dividende ausschütten können. Dennoch investieren wir jährlich einen mehrstelligen Millionenbetrag in die Instandhaltung, Modernisierung, den Neubau und die Verbesserung des Wohnumfeldes. Diese Maßnahmen halten unseren Bestand für unsere Mitglieder dauerhaft attraktiv und für die Zukunft wettbewerbsfähig.

Zahlen und Fakten

(Datenstand vom 31. Dezember 2022)

4.268

Mitglieder

323

Häuser

über 2.100

Wohnungen/Gewerbe

1.119

Garagen/Stellplätze

106.756 T€

Bilanzsumme

101.434 T€

Anlagevermögen

41.688 T€

Eigenkapital

14.791 T€

Umsatzerlöse

1,63 Mio €

Jahresüberschuss

Instandsetzung/Modernisierung/Neubau ca.

7,1 Mio €

Inst./Mod./Neubau

Satzung der MBV eG

Bei der Satzung der Mettmanner Bauverein eG handelt es sich um eine schriftlich niedergelegte sowie rechtliche Ordnung. Sie hält beispielsweise fest,
dass unser Zweck in der Förderung der Mitglieder besteht – vorrangig durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung.
Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich selbst ein Bild von den Inhalten unserer vollständigen Satzung zu machen.

Die ordentliche Mitgliederversammlung

findet jedes Jahr bis spätestens zum 30. Juni statt - wobei jedes Mitglied eine Stimme innehat.

Das sind unsere Organe

Als Wohnungsbaugenossenschaft ist die MBV eG eine Gemeinschaft aus gleichberechtigten Mitgliedern.
Die Mitgliederversammlung wählt den Aufsichtsrat, welcher wiederum den Vorstand bestellt.

Der Vorstand besteht aus:

Thomas Gundlach
Thomas Gundlach
(Sprecher des Vorstands)

Michael Müller
Michael Müller

Alle Geschäftszahlen
auf einen Blick

In unseren Geschäftsberichten fassen wir die vergangenen Geschäftsjahre inklusive Kennzahlen wie Bilanzsumme, Umsatzerlöse und Jahresabschluss zusammen. Lesen Sie gerne rein!

Mitglied werden

Die MBV eG ist eine demokratische Einrichtung, in der alle Mitglieder
Mitspracherecht haben. Zudem erwerben unsere Mitglieder Genossenschaftsanteile. Damit sind sie gleichzeitig Mieter und Eigentümer mit lebenslangem Dauernutzungsrecht sowie Schutz vor Kündigungen. Um unseren Förderauftrag langfristig zu sichern, nehmen wir Mitglieder seit Oktober 2019 nur noch im Fall einer Neuvermietung auf.

Mitgliedschaft kündigen

Die Beendigung einer Mitgliedschaft sieht eine Kündigungsfrist von drei Monaten zum Jahresende vor. Eine Kündigung bis zum 30. September eines Jahres wird zum 31. Dezember desselben Jahres wirksam. Liegt uns die Kündigung nach dem 30. September eines Jahres vor, wird die Kündigung zum 31. Dezember des Folgejahres wirksam. Die Auszahlung erfolgt nach Aufstellung der Bilanz des betreffenden Jahres und Genehmigung durch die Mitgliederversammlung: in der Regel im Juli, nachdem die Kündigung wirksam wurde.

Die Geschichte der MBV eG

Mehr als hundert Jahre ist sie her, die Gründung des Mettmann Bauvereins: 1905 begann alles mit 27 Mitgliedern und einem Grundkapital von 2.700 Mark. Schon in den folgenden Jahren wuchs die Mitgliederanzahl enorm; es entstanden neue Wohnhäuser sowie
Wohnungen und die Bilanzsumme steig.

Einen Meilenstein stellte der Zusammenschluss mit der Gemeinnützigen Bau- und Siedlungsgenossenschaft Mettmann im Jahr 1941 dar;
1981 folgte der Zusammenschluss mit der Alba-Allgemeine Baugenossenschaft zu Mettmann e. G. Unter anderem dadurch gestärkt
erfolgte 1991 die Gründung der Tochtergesellschaft MBV Bau und Betreuung GmbH.

Die MBV Bau
und Betreuung GmbH

Als Bauträger hat die MBV Bau und Betreuung GmbH ab 1991 zahlreiche
Bauprojekte – insbesondere Einfamilienhäuser in Mettmann und in der Umgebung – realisiert. Aktuell strebt die Gesellschaft keine
Entwicklungsmaßnahmen an. So kann sie sich ganz auf die
Bestandsbewirtschaftung von Gewerbe- und Wohneinheiten sowie von
Stellplätzen und Garagen fokussieren. Hervorzuheben ist diesbezüglich
unser Studentenwohnheim in der Leyer Straße.

Die MBV Königshof GmbH

Seit September 2011 ist die Mettmanner Bauverein eG Eigentümerin eines Grundstücks Am Königshof mitten im Herzen von Mettmann. Hier wurde ein modernes Wohn- und Geschäftshaus realisiert, das neue Maßstäbe hinsichtlich Lage, Bauqualität und Architektur setzt. Die MBV eG beziehungsweise die MBV Königshof GmbH baute hier 52 hochwertige Eigentumswohnungen mit zwei, drei und vier Zimmern – wahlweise mit eigenem Gartenanteil, Balkon oder Dachterrasse im Penthouse.